Was ist beim Kauf von Stabstahl, Blechen oder Platten aus Edelstahl zu beachten?

Die verschiedenen Formen, in denen rostfreier Stahl verkauft wird, und die Gründe, warum Sie sich für die eine oder andere entscheiden sollten. Edelstahllegierungen sind in zahlreichen Branchen für große und kleine Anwendungen beliebt. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sich ein Edelstahlprodukt oder ein Gerät aus Edelstahl in Ihrer Nähe befindet.

Wenn Sie jedoch ein System entwerfen, atemberaubende Designs entwerfen oder Teile und Ausrüstungen herstellen möchten, müssen Sie mit grundlegenden Edelstahlprodukten beginnen und sich von dort aus vorarbeiten. In diesem Leitfaden gehen wir auf die gängigsten Formen und Größen von Edelstahl ein und erläutern, welche Überlegungen Sie anstellen sollten, um das ideale Produkt für Ihr nächstes Projekt zu finden.

Bevor wir uns mit den verschiedenen Eigenschaften von Legierungen, Oberflächen und anderen metallurgischen Details befassen, sollten wir die verschiedenen Formen und Formate untersuchen, in denen Edelstahl heute verkauft wird. Jede Form bietet je nach Verwendungszweck unterschiedliche Vorteile. Die Kenntnis der verschiedenen Möglichkeiten kann Ihnen dabei helfen, ein Format zu finden, das Ihren Bedürfnissen am ehesten entspricht, und zusätzliche Kosten und Zeit für die Weiterverarbeitung zu vermeiden, bevor Sie Ihren nichtrostenden Stahl verwenden können.

Stahlblech ist in den meisten Fällen die flexibelste Option – sowohl in Bezug auf Größe und Form als auch in Bezug auf die Möglichkeit, es für die Herstellung von Produkten oder zur Erfüllung Ihrer Designvorgaben zu formen. Je nach Bedarf finden Sie Edelstahlbleche in Dicken bis zu etwa 6 mm. Produkte, die diese Dicke überschreiten, werden in der Regel in Form von Platten angeboten. Wenn Sie Ihre Bleche aus den USA beziehen, finden Sie diese Dicke möglicherweise auch in Gauge und nicht in Millimetern angegeben.

In den meisten Fällen bietet der Lieferant von rostfreiem Stahl eine Reihe von standardisierten Größen an. Zu den gängigen Größen gehören 48 Zoll mal 120 Zoll (etwa 122 Zentimeter mal 305 Zentimeter), 60 Zoll mal 120 Zoll (etwa 152 Zentimeter mal 305 Zentimeter) und 72 Zoll mal 120 Zoll (etwa 183 Zentimeter mal 305 Zentimeter). Viele Anbieter können jedoch auch Metallschneiddienste mit Plasmaschneidern, Wasserstrahlschneidern und anderen Werkzeugen anbieten, um ein Produkt zu liefern, das genau Ihrer idealen Größe und Form entspricht.

Bleche sind ideal, wenn Sie planen, die rostfreie Grundform zu formen oder zu schneiden, um leichtere Teile und Geräte herzustellen. Die meisten Bleche werden im geglühten Zustand geliefert und bieten ein ausgezeichnetes Gleichgewicht zwischen Festigkeit und Verformbarkeit. Das bedeutet, dass Sie Edelstahlbleche oft direkt vom Versand zur Presse oder zum Schweißtisch bringen können, um sie mit minimaler Vorbereitung oder Vorverarbeitung zu bearbeiten.

Da die Bleche häufig in standardisierte Größen geschnitten werden, sind sie auch einfacher und platzsparender zu lagern als andere Formen. Wenn Sie jedoch vorhaben, Edelstahl mit einer Spiegel- oder Hochglanzoberfläche zu stapeln oder zu lagern, sollten Sie vor der Verwendung Vorkehrungen treffen, um die Oberfläche Ihres Produkts nicht zu beschädigen.

Edelstahlblech wird häufig in der chemischen Industrie, im Baugewerbe, in der Lebensmittelindustrie, in der Schifffahrt, im Transportwesen und in der Textilindustrie verwendet.
Bleche aus Edelstahl Bleche aus rostfreiem Stahl haben viele Gemeinsamkeiten mit Blechen aus rostfreiem Stahl.

Sie sind jedoch in den meisten Fällen dicker und haben oft eine geringere Gesamtoberfläche. Bleche sind auch in Standardgrößen erhältlich, die jedoch in der Regel kleiner sind – etwa 30 cm x 30 cm und maximal 48 cm x 120 cm (etwa 122 cm x 305 cm).

Wie bei den Platten können Sie jedoch auch hier individuelle Zuschnitte und Größen bestellen, um sie an Ihren Verwendungszweck oder Ihre speziellen Anforderungen anzupassen. Beachten Sie, dass dickere Stücke in der Regel ein höheres Gewicht bedeuten als Edelstahlbleche vergleichbarer Größe. Dies bedeutet jedoch auch eine höhere Festigkeit, je nach Bedarf. Bleche aus nichtrostendem Stahl werden häufig in der chemischen Industrie, im Baugewerbe, in der Lebensmittelindustrie, in der Schifffahrt, im Transportwesen und in der Textilindustrie verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.